Mach keine(n) Fehler, frag den richtigen: Der Klingonisch-Lehrer. EN   DE   NL


Bisherige Lesungen und Leistungen

Die Video-Sprachkurse sind nur ein aktueller Ausschnitt aus dem Lebenslauf des "Klingonischlehrers" Lieven L. Litaer. Schon seit vielen Jahren gibt er Sprachkurse an großen und kleinen Conventions und arbeitet an diversen Übersetzungs-Projekten mit. Hier folgt eine Aufstellung der aktuellen Projekte sowie seiner Erfahrungen. Das Symbol verweist auf detaillierte Infos im Klingonisch-Wiki.

Siehe auch TV-Auftritte und Begegnungen mit Prominenten.

Details zu künftigen Events sind zu finden unter "Termine"
2019
24.+25. August: Zwei Vorträge an der FaRK in Landsweiler-Reden

12. August: Veröffentlichung des Buches Kauderwelsch Klingonisch beim Reise Know-How Verlag (mehr dazu auf klingonisch.net/kauderwelsch)

26. Juni: Anmoderation der Deep Space Nine Doku What we left Behind im UCI Kino Kaiserslautern [Bericht auf TrekZone]

8. Juni: Zwei Vorträge an der FedCon in Bonn

6. Juni: Übersetzung und Ansage für das Freibad Wallerfangen [Bericht bei SR1]

13. April: Vortrag an der Jahresversammlung des Bundesverband Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) [Link] 

1. April: Imagefilm des Hamburger Miniatur Wunderland [Link] 
als Übersetzer und Sprecher

27. März: Vortrag an der VHS Ottweiler

1. Februar: Werbeflyer für die ASEW Köln

2. Januar: Übersetzung eines Songs für Unicante, dem Chor des Studentenwerks Göttingen.
2018
20. Dezember: Moderation der Star Trek Vorlesung mit Hubert Zitt

1. November: VIPs Person des Monats im VIPs Magazin Saarland

28. Oktober: Lesungen an den Space Days in Darmstadt

20. Oktober: Lesungen an der Phantastika / ComicCon in Berlin

15. Oktober: Veröffentlichung der klingonischen Übersetzung von Der Kleine Prinz (mehr dazu auf klingonisch.net/prinz)

8. August: Überarbeitung der klingonischen Raumkarten im Buch Stellar Cartography [Link] 

15. April: 3-Seitiges Interview in der Zeitschrift Phantastisch!

23. März: Auftritt in der TV-Sendung Guckst Du?! Kayas große Kinoshow Foto © Brainpool / Willi Weber

19. Januar: Buch-Lesung im Drachenwinkel in Dillingen

2017
29. November: Bericht in ZDF heuteplus
Link zur Mediathek von ZDF

20. November: Werbe-Aktion für Samsung auf Facebook [Link] und in einem Interview [Link]

21. Oktober: Vortrag an der SaarCon an der Universität Saarbrücken

20. Oktober: Lesung in Bücherei LiBo, Luxemburg

15. Oktober: Vortrag am Colors Of Pop Festival in der Alten Feuerwache Saarbrücken

23. September: Zwei Vorträge am 10. Science-Fiction-Wochenende im Technik-Museum Speyer

8. September: Übersetzer und Darsteller in PR-Aktion für Netflix
Link zu Video auf Youtube

28. Juni: Tageskurs an der Projektwoche des Starkenburg-Gymnasiums Heppenheim

19. Juni: Auftritt als Experte und Berater in der Sendung Miss Wildcard des Pay-TV-Senders Sky 1 HD, mit Comedienne Lena Liebkind als Schülerin.

5. Mai: Vortrag an der VHS Dudweiler

22. April: Vortrag auf der LuxCon in Luxemburg, auf Deutsch und auf Französisch.

19. April:
Gast in der luxemburgischen Talkshow Live! Planet People
Zu sehen in der Mediathek von RTL.lu.

26. März:
Übersetzen und Einsprechen des klingonischen Vorspanns
für Die Sendung mit der Maus

10. März:
Gastauftritt als Experte bei 5 Gegen Jauch auf RTL
2016
15. Dezember: Gast-Vortrag an der Star-Trek-Weihnachtsvorlesung

November: Einleitung in die Star-Trek-Sondersendung "Building Star Trek" auf der Facebook-Seite des ZDFinfo mit Erklärung einer klingonischen Begrüßung

November: Initiator des 15. Klingonischkurs Saarbrücken

15. Oktober: VHS Saarbrücken, Thema "50 Jahre Star Trek - 50 Jahre Klingonisch"

21. Oktober: Diskussionsrunde mit Vortrag im Goethe-Institut in Warschau (Polen)

08. September:
Anlässlich des 50. Jubiläums von Star Trek mehrere Liveschaltungen im Radio, u.a. Radio Basel, Antenne Bayern, SWR sowie eine ein-stündige Live-Expertenrunde in einer Sendung des SR, gemeinsam mit Zauberkünstler Kalibo

Werbevideo mit Ansage des Star-Trek-Marathons für den TV-Sender SyFy

25. Zwei Vorträge am Science-Fiction-Wochenende im Technik-Museum Speyer

Mai: Übersetzung der Android-GPS-Software MapFactor

06. April: Zwei Vorträge an der F.A.C.T.S. in Gent (Belgien)

März: Vortrag auf Englisch auf der K-Con in der Ramstein Air Base.

Februar: Vortrag Bei Round Table Saarbrücken
2015
15. Dezember: Gast-Vortrag an der Star-Trek-Weihnachtsvorlesung

Übersetzung der Webseite der LISA Pathfinder-Mission der europäischen Raumfahrtbehörde, die am 2. Dezember ins All startete. [screenshot]

20. November: Englischer Vortrag auf der SciFiCon der amerikanischen Airbase Spangdahlem

Organisation und Lesungen am 14. qepHom vom 29.-31. Oktober 2015


Vollständige Übersetzung der Benutzer-Oberfläche von FosWiki, einer Open Source Wiki-Software.

Übersetzung des Textes für das zweite Werbe-Video der VHS Wien

Zwei Vorträge am III. Fantasie- und Rollenspiel-Konvent (FaRK) in der Grube Reden Ende August


Vortrag auf Englisch auf der ComicCon der amerikanischen Airbase Spangdahlem im Mai

30. März: Vorträge auf Deutsch und auf Französisch auf der LuxCon 2015 in Tétange, Luxemburg.

2014
18. Dezember: Gast-Vortrag an der Star-Trek-Weihnachtsvorlesung

Übersetzung des Vorwortes der deutschen Ausgabe des "Klingonischen Hamlet"

Zwei Vorträge am II. Fantasie- und Rollenspiel-Konvent (FaRK) in Illingen am 30. August 2014

Mehrseitiger Sprachkurs im YPS-Heft Ausgabe 1265

02. April: Errichtung des Klingonisch-Wiki

29. März: Erstes internationales Erscheinen auf der LuxCon 2014 in Tétange, Luxemburg.
2013
Gast-Vortrag an der Star-Trek-Weihnachtsvorlesung 19. Dezember 2013

Einsprechen einer klingonischen Stimme als Easter-Egg für die digitale Weihnachtskarte des renommierten Deutschen Elektro-Herstellers Hager.

Klingonischkurs Saarbrücken Nr. 12 findet statt vom 7.-10. November 2013.

Das Offizielle Wörterbuch Komplett-Überarbeitung des Offiziellen Klingonisch-Wörterbuchs.
Hier direkt bestellen beim Heel-Verlag

Vortrag am Star-Wars-Wochenende im Technik-Museum in Speyer am 28. September 2013.

Vortrag an den Science-Fiction-Tagen in Grünstadt am 22.06.2013.
Zwei Vorträge während des Fantasie und Rollenspiel-Konvents in Illingen.

Vortrag am First Contact Day am 06.04. in Gießen.

Geek!-Logo
Beitrag zur Sonderausgabe der Geek! zum neuen Film Star Trek Into Darkness.

Lieven Litaer bei TV total 25. Februar:
Gast-Auftritt bei TV total mit Stefan Raab.
Hier der Link zum Video.

bing-Logo Involviert in der Programmierung und Training des Klingonischen Online-Übersetzers von Microsoft Bing.
2012
Gastvortrag an der Weihnachts-Star-Trek-Vorlesung in Zweibrücken am 20.12.2012.

qepHom Nummer 11 findet statt vom 15.-18. November 2012.

Vortrag im Kino achteinhalb Saarbrücken in Saarbrücken am 12.11.2012.[screenshot]

Vorlesung am Star-Wars-Wochenende im Technik-Museum in Speyer am 16.09.2012.

Vorlesung an den Science-Fiction-Tagen in Grünstadt am 23.06.2012.
2011
FedCon-Logo
Drei Vorträge während der FedCon XX in Düsseldorf, der größten europäischen Star-Trek- und Science-Fiction-Convention, vom 28. April bis zum 1. Mai.

15. Dezember: Gastvortrag während der 100. Star-Trek-Vorlesung in Zweibrücken

11. November: Das zehnte Jubiläum des qepHoms – mit Ehrengast Marc Okrand, dem Begründer der klingonischen Sprache.

Von Juli bis November wurden im Auftrag vom GameForge als Werbe-Aktion für ein neues StarTrek-PC-Spiel insgesamt 15 kurze Klingonisch-Sprachkurse erstellt. Diese wurden vorgestellt auf YouTube, auf der offiziellen Star-Trek-Seite von Facebook und auf der Homepage von Star Trek: Infinite Space.

16. Juli: Vorlesung auf der Star-Trek-Ausstellung
in den Filmstudios Babelsberg bei Berlin. [screenshot] Filmpark Babelsberg Logo
Beginn der Übersetzungsarbeiten an der Nutzeroberfläche von Facebook:

Facebook-Eingabezeile
2010
15. November: 9. qepHom mit mehr Teilnehmern als je zuvor, wovon zehn zum ersten mal dabei waren.

Übersetzung der Homepage für das Düsseldorfer Hotel Hillesheim.

KLCP pins Erreicht den 3. Grad von 3 des Bewertungssystems des Klingonisch-Instituts.

17. Dezember: zweiter Vortrag an der Weihnachts-Star-Trek-Vorlesung in Zweibrücken, Thema "das klingonische Paarungsritual" und "Klingonisch in den Medien".
2009
31. Januar: Einführung in die klingonische Sprache in der "24. Langen Nacht der Museen" im Museum für Kommunikation in Berlin. [screenshot]

Uraufführung der Klingonisch-Chinesischen Oper juHrop von Frieder Butzmann. Libretto: William Shakespeare und Lieven Litaer. [screenshot]

Das 8. Saarbrücker qepHom hat 20. November 2009 stattgefunden.

18. Dezember: erstmals Teilnahme an der Weihnachts-Star-Trek-Vorlesung im Audimax an der FH Zweibrücken mit Hubert Zitt.
2008
Vortrag "Schnell-Einstieg Klingonisch" auf der Daedalus-Convention in Bochum.

Das 7. Saarbrücker qepHom war wie jedes Jahr ein wahres Erlebnis.
2007
Reaktiviert und verwaltet die seit 2006 gesperrte klingonische Wikipedia, die nun als "Klingon Wikia" (jetzt "fandom") geführt wird.

Das 6. Saarbrücker qepHom ist wie jedes Jahr erfolgreich verlaufen.
2006
Teilnahme an der Spielesendung "Sag die Wahrheit" als Klingonischlehrer.

Das Saarbrücker qepHom feiert sein 5. Jubiläum.
2005
Organisiert das vierte Saarbrücker qepHom.

Mitarbeit am Übersetzungsprojekt des KLI: "Worlds of Translation".
2004
Übersetzt anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums die Internetpräsenz der Deutschen Welle ins Klingonische.

Organisiert das dritte qepHom in Saarbrücken.
2003
Unterstützt die Übersetzungsarbeiten der klingonischen Rock-Gruppe Kosmic Horrör.

Das zweite Saarbrücker qepHom findet statt.
2002
Dient 18 Monate lang als Beginners' Grammarian im Diskussions-Forum (d.h. Mailingliste) des KLI.

Organisiert das erste qepHom (Sprachseminar) in Saarbrücken.
2001
Organisiert in Brüssel das achte Jahrestreffen des KLI (auch qep'a' genannt), welches das erste ist, das nicht in den USA stattfindet. Die Teilnehmer sind der Kern des KLI, sowie Marc Okrand, der Entwickler der klingonischen Sprache.

Erreicht auf einem qepHom in Bochum den 1. Grad (von 3) des KLCP, dem offiziellen Bewertungssystems des KLI.

Am qep'a' in Brüssel erreicht er den Level 2 (von 3) des KLCP.
1999
Arbeitet mit an einer Klingonisch-Chinesischen Oper, ein Projekt der Akademie der Künste, Berlin. Diese wurde 2009 fertiggestellt.[screenshot]
1998
Erstellt sein erstes eigenes vollständiges Wörterbuch, zusammengestellt aus allen verfügbaren Klingonisch-Quellen.
1997
Wird Mitglied des Klingon Language Institute (KLI).
1996
Stößt auf das Wörterbuch "The Klingon Dictionary", und beginnt damit, seine Kenntnisse jetzt auch schriftlich zu vertiefen.
1995
Erster Kontakt mit der klingonischen Sprache durch die Audio-Kassette "Conversational Klingon" Durch sein allgemeines Interesse an Sprachen fällt es ihm leicht, sich die Grundlagen anzueignen.